Buddys gesucht!

Über meine Buddys und ihre Bedeutung und Wichtigkeit habe ich hier in meinem Blog ja schon oft geschrieben. Aber: Meine Buddys bleiben mir ja (leider…) nicht ewig erhalten. Deshalb bin ich eigentlich immer auf der Suche nach neuen Buddys – und die Suche wird immer schwieriger…

Tatsache ist: Buddys sind für uns unverzichtbar! Schließlich können Mama und Papa (trotz Schule) nicht rund um die Uhr für mich da sein und brauchen auch mal Auszeiten zum Durchschnaufen. Letztlich geht es bei mir um die Betreuung und die sogenannte Grundpflege – also sowohl das Spielen als z.B. auch das Wickeln und das Anreichen von Getränken und Mahlzeiten.

Da gibt es bei mir ja schon Besonderheiten, die aber schnell zu lernen sind. Dafür ist bei mir im Regelfall keine Intensivpflege notwendig wie bei anderen Kindern mit vergleichbaren Diagnosen. Das heißt: keine Magensonde, keine Beatmung oder ähnliches. Bei diesen Kindern ist die Pflege aufwendiger – und der Pflegenotstand noch größer. Das habe ich hier ja auch schon mehrfach thematisiert. Und auch das ARD-Morgenmagazin hat hierzu aktuell einen wichtigen Beitrag gesendet.

Dennoch: Auch für uns wird die Buddy-Suche immer schwieriger. Wer Interesse hat oder jemanden kennt, der Interesse haben könnte – bitte gerne melden! Ich freue mich über jede Bewerbung! 😉

P.S.: Dass nicht nur ich händeringend nach Buddys suche, zeigt dieses Bild. Auch der Kupferhof – da bin ich gerade mit Mama und Papa – sucht Verstärkung. Also – irgendwie suchen alle…

Mama und Papa im Blick

Hier in meinem Blog geht’s ja bewusst um mich als kleine Wundertüte. Darum, was gut ist, was nicht so gut ist, was anders ist und wie wir uns gegenseitig besser verstehen. Heute soll es mal ganz bewusst um Mama und Papa gehen – und zwar in ihrer Funktion als meine Pflegepersonen. Zum Thema „pflegende Angehörige“ läuft nämlich gerade eine interessante Studie.

Das Thema Pflege ist ja nun mal – zurecht – ein Dauerbrenner in den Schlagzeilen. Und oft geht es dabei auch um die hohe Belastung (um nicht zu sagen Überlastung) der pflegenden Angehörigen. Denn Tatsache ist: Die meisten Pflegebedürftigen werden zuhause versorgt – so wie ich! Und nicht wenige pflegende Angehörige fühlen sich dabei völlig allein gelassen…

Die Frage ist also: Was brauchen pflegende Angehörigen eigentlich wirklich an Beratung, Unterstützung und Entlastung? Das will jetzt eine Studie herausfinden – an der Mama und Papa online jetzt auch teilgenommen haben.

Der Ansatz der Studie ist jedenfalls gut und richtig: Rauszufinden, was pflegende Angehörige wirklich brauchen… Mal sehen, was dabei rauskommt und ob die Ergebnisse dann auch an den richtigen Stellen landen…

Pflegeliege-Vorreiter

Osnabrück ist weit und breit Vorreiter – und zwar beim Thema öffentliche Pflegeliegen/Pflegeräume für mobilitätseingeschränkte Menschen wie mich! Im neuen Stadtgalerie-Café der Heilpädagogischen Hilfe (HHO) ist jetzt die erste Pflegeliege offiziell in Betrieb genommen worden – und die zweite (bereits angekündigte) im Zoo folgt bald – großartig!

Von der tollen Initiative, einen ehemaligen Pflegerraum im Zoo in einen Pflegeraum umzuwandeln, hatte ich Euch ja schon berichtet. Dass jetzt die HHO den Zoo sozusagen noch überholt hat und ebenfalls – und auch mit Unterstützung der Lebenshilfe! – einen Pflegeraum (s. Foto) eingerichtet hat, ist natürlich absolut klasse! Denn jetzt gibt es einen solchen Raum sowohl zentral in der Innenstadt als auch ganz bald in einem Super-Ausflugsziel wie den Zoo. Da können sich andere Städte eine sehr große Scheibe abschneiden – ein vorbildliches „Pflegeliege-Netzwerk“ hier in Osnabrück!

Dass das alles Teilhabe par excellence ist, habe ich schließlich selber schon mehrmals erlebt: Da fahren Mama und Papa mit mir in die Stadt, um zu bummeln, einen Kaffee zu trinken oder sich mit Freunden zu treffen. Und beim Ausladen aus dem Auto schnuppern wir, dass ich gewickelt werden muss – und wir können schnurstracks wieder nach Hause fahren…

Das wird und ist jetzt aber alles anders – und Osnabrück ein Vorreiter auf der Teilhabe-/Inklusionslandkarte…